Isabel Münch
Isabel Münch, Dipl.-Math.
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI
   
Dipl.-Math. Isabel Münch war nach ihrem Studium der Mathematik mit Nebenfach Informatik an der Universität Bonn von 1990 bis 1993 Mitarbeiterin beim debis Systemhaus GEI in der Abteilung IT-Sicherheit. 1994 ist sie als Referentin im Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) eingestiegen. Seit 2002 ist Isabel Münch Referatsleiterin für IT-Sicherheitsmanagement und IT-Grundschutz im BSI. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind die Weiterentwicklung des IT-Grundschutzes und der BSI-Standards zum Sicherheitsmanagement, die Leitung und Koordination von IT-Sicherheitsanalysen und IT-Sicherheitsberatung mit den Schwerpunkten Bankenbereich und E-Commerce. Außerdem vertritt sie das BSI in verschiedenen nationalen und internationalen Gremien mit dem Schwerpunkt IT-Sicherheitsmanagement. Neben den IT-Grundschutz-Werken zeichnet sie noch für zahlreiche andere Veröffentlichungen verantwortlich, z. B. für die Werke "IT-Sicherheitsstrukturen in der deutschen Kreditwirtschaft" und "Sicherheitsaspekte bei Electronic Commerce". Von Januar 2002 bis November 2006 war sie stellvertretende Sprecherin des Fachbereichs "Sicherheit - Schutz und Zuverlässigkeit" der Gesellschaft für Informatik (GI).

«« Zurück